Kostenloser Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter Bestpreis!
  • Bonus auch bei jedem Wechsel
  • Service für automatische Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm bei Preiserhöhung

Energiespartipp: Kaffee in eine Thermoskanne füllen

Nach dem brühen wärmt die Heizplatte Ihrer Kaffeemaschine den Kaffee weiter.

Viele Kaffeemaschinen verfügen über eine Heizplatte, die den Kaffee nach dem Brühen warmhält, wenn die Maschine nicht ausgeschalten ist. Allerdings braucht diese Heizplatte zusätzliche Energie, die den Stromverbrauch auf Dauer in die Höhe treibt. Dieser Stand-by-Verbrauch kann bis zu 65 Prozent der für die Kaffeemaschine notwendigen Energie kosten. Füllen Sie den Kaffee nach dem Brühen in eine Thermoskanne um, können Sie daher bis zu 2 Euro im Jahr sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Füllen Sie den Kaffee in eine Thermoskanne um!

Vorteile:

Bis zu 65 Prozent Energieersparnis
Sie sparen bares Geld
Keine Brandgefahr
Energiespartipp Nachtteile

Nachteile:


Wiederholtes Ein – und Ausschalten
Kaffee muss umgefüllt werden
Kochplatte bleibt nicht warm
Kostenersparnis: 2,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: sofort

Zeitaufwand: keiner

Kosten: keine

Kommentare:

"Sie sparen über die Hälfte der Stromkosten für die Kaffeemaschine."

"Eventueller Kauf einer Thermoskanne nötig."