TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Bügelwäsche vorglätten

Sie bügeln Ihre Wäsche, ohne sie vorzuglätten. Auch Bügeleisen verbrauchen Energie – und das umso mehr, je länger sie in Benutzung sind. Wenn Sie Ihre Wäsche vor dem Bügeln nicht vorglätten, sondern sie zusammengeknüllt trocknen lassen, müssen Sie sehr lange bügeln, um alle Falten zu entfernen. Doch dabei entstehen unnötig hohe Stromkosten. Sie können Ihre Stromkosten senken, indem Sie Ihre Wäsche vor dem Bügeln glätten. Schütteln Sie die Textilien hierfür einfach kurz auf und hängen sie anschließend auf eine Leine. Durch die automatische Gewebeglättung müssen Sie dann nur noch feine Fältchen aus der Kleidung entfernen oder können sogar ganz auf das Bügeln verzichten. Auf diese Weise können Sie jährlich bis zu 10 Euro sparen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Glätten Sie Ihre Bügelwäsche vor!

Vorteile:

Kein unnötiger Energieverbrauch
Falten glätten sich von selbst
Nur noch feine Falten müssen entfernt werden

Nachtteile:

Umstellung
Wäsche zusätzlich aufschütteln
Wäsche zusätzlich aufhängen

Kostenersparnis: 10,- Euro / Jahr
Rechnet sich ab: sofort
Zeitaufwand: keiner
Kosten: keine

Kommentare:

"Sie schonen Ihr Bügeleisen und verlängern so seine Lebensdauer."

"Klammern können zusätzliche Falten verursachen."