Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Auf Fertiggerichte verzichten

Haushalt

Sie bereiten oft Fertiggerichte zu.

In unserer schnelllebigen Zeit verliert das Essen zunehmend an Bedeutung. Viele Menschen möchten so wenig Zeit wie möglich in die Zubereitung der Gerichte investieren und greifen so zu Fertiggerichten. Doch obwohl diese schnell und mit wenig Energieaufwand zubereitet werden können, wird insgesamt mehr Energie in sie investiert.Denn die Fertiggerichte müssen in Fabriken vorgekocht und wieder getrocknet und haltbar gemacht werden, wofür ebenfalls Energie vonnöten ist. Das schlägt sich dann im Preis nieder, denn obwohl die kleinen Portionen günstig erscheinen, stillen sie den Hunger nur für kurze Zeit. Sie sparen bis zu drei Euro im Jahr, wenn Sie selbst kochen, statt Fertiggerichte zu essen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Verzichten Sie auf Fertiggerichte und kochen Sie selbst!

Auf Fertiggerichte verzichten
  • Energieersparnis
  • Natürliches Aroma
  • Gesunde Ernährung und langfristige Gesundheit
Energiespartipp Nachtteile
  • Höherer Zeitaufwand
  • Höherer Kochaufwand
  • Höherer Kaufaufwand

Kostenersparnis: 3,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: 1 Jahr

Zeitaufwand: keiner

Kosten: 1 bis 3 Euro (einmalig)

Kommentare:

"Bei selbstgekochten Gerichten hat die Kreativität freien Lauf und auch die Geschmackserlebnisse werden facettenreicher."

"Der allgemeine Aufwand ist höher und viele Menschen haben wenig Zeit."

Zu den Energiespartipps