KWh
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

17-Zoll-Monitor statt 22-Zoll-Monitor wählen

Je größer der Bildschirm ist, desto mehr Strom wird benötigt. Der Stromverbrauch des Monitors wird unter anderem davon beeinflusst, wie groß der Bildschirm ist. Achten Sie beim Kauf eines neuen Monitors auf die beschriebene Bildschirmdiagonale. Je kleiner diese ausfällt, desto mehr Strom können Sie sparen. Wählen Sie einen energiesparenden 17-Zoll- Flachbildschirm und verbrauchen Sie im Gegensatz zu einem 24-Zoll-Bildschirm weniger Strom.

Der Energiespartipp unserer Redaktion: Wählen Sie einen 17-Zoll-Monitor!

Vorteile:

Stromverbrauch geringer
Platzsparend auf Schreibtisch
Leichterer Transport

Nachtteile:

Kosten für neuen Monitor
Eignung ist aufgabenabhängig

Lesbarkeit ist schlechter

Kostenersparnis: 35,- Euro / Jahr Rechnet sich ab: 2 Jahren Zeitaufwand: ca. 1 Stunde Kosten: 70 bis 500 Euro (einmalig)

Kommentare:

"Ein kleinerer Bildschirm spart Platz auf dem Schreibtisch. Dieser kann für andere Dinge sinnvoll genutzt werden."

"Auf dem kleineren Bildschirm können weniger Dateien angesehen werden."