Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Energiespartipp: Wärmegedämmte Haustüren machen die Elektroheizung rentabler

Bauen & Sanieren

Sie wollen, dass die Elektroheizung in Ihrem neuen Haus möglichst wenig Strom verbraucht und suchen deshalb eine Haustür mit hohen Dämmwerten.

Je besser die Wärmezirkulation innerhalb eines Hauses ist, umso effektiver und wirtschaftlicher kann die Heizung betrieben werden – eine moderne Außendämmung und dichte Fenster tragen den größten Teil dazu bei. Die Wirkung einer gut gedämmten Haustür sollte allerdings nicht unterschätzt werden. Zugluft, die durch eine undichte Türverglasung oder durch die Ritzen eines verzogenen Türrahmens in die Innenräume dringt, kann die Wärmezirkulation im Haus stark beeinträchtigen. Um dies zu verhindern, sollten Sie eine moderne, wärmegedämmte Außentür einbauen.Angesichts der hohen Energiepreise sollten bei einer Elektroheizung alle Einsparpotentiale genutzt werden. Denn wer möchte bei durchschnittlich 4 bis 5 Euro Stromkosten, die ein einzelnes Elektroheizgerät Tag für Tag verursacht, auf 12 bis 15 Cent verzichten? So viel Geld lässt sich einsparen, wenn Sie eine moderne Haustür einbauen – idealerweise mit Leichtmetallrahmen, absenkbaren Bodendichtungen und Wärmeschutzverglasung im Glaseinsatz. Weil Haustüren eine sehr lange Haltbarkeit aufweisen, wird sich diese Investition auf lange Sicht lohnen.

Der Energiespartipp unserer Redaktion:

Der Einbau einer wärmegedämmten Haustür senkt Heizkosten!

Wärmegedämmte Haustüren machen die Elektroheizung rentabler
• Energieeinsparung
• Kein Mehraufwand beim Einbau
• „Lebenslange“ Haltbarkeit

Energiespartipp Nachtteile
• Hoher Anschaffungspreis
• Teure Modelle rechnen sich nicht
• Zahlt sich erst langfristig aus

Kostenersparnis: 25,- Euro / Jahr

Rechnet sich ab: 40 Jahren

Zeitaufwand: ca. 4 Stunde

Kosten: 1000 bis 1500 Euro (einmalig)

Kommentare:

"Eine wärmegedämmte Haustür rundet die moderne Außendämmung eines Hauses ab und bietet zugleich einen optimalen Einbruchsschutz."

"Eine gut gedämmte Haustür sorgt vor allem für verbesserten Einbruchsschutz. Kosten und Nutzen sollten sorgfältig abgewogen werden."

Zu den Energiespartipps