Strompreisvergleich 2020 - Strompreise vergleichen!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Was muss beim Strompreisvergleich beachtet werden?

Strompreisvergleich: Wann lohnt es sich besonders?

Die Stromanbieter befinden sich im ständigen Wettkampf zwischen einander. Jeder Anbieter versucht, so viele Kunden wie möglich auf seine Seite zu ziehen. Das tun die Anbieter mit günstigen Strompreisen, günstigen Grundpreisen, Rabattangeboten, Neukundenboni und attraktiven Konditionen, unter anderem der Freiheit für den Kunden, nach einem Jahr Vertragslaufzeit wieder aus dem Vertrag auszusteigen.

Sparpotential im Strompreisvergleich vorhanden

Doch die meisten Stromverbraucher sehen gar nicht, wie viel Sparpotential für Sie in diesen Angeboten steckt. Denn ein Strompreisvergleich kann nicht nur den günstigsten Stromanbieter anzeigen und das ausfüllen eines entsprechenden Wechselvertrages vereinfachen, sondern zu mehreren Hunderten Euro Ersparnis führen - wenn er nur regelmäßig genutzt wird. Denn je öfter der Stromanbieter gewechselt wird, desto öfter kann der Verbraucher von Neukundenboni profitieren. Und da der Wettbewerb immer härter wird, werden sich die Konditionen und Preise ständig bessern, obwohl der allgemeine Preis wegen der Ökostromumlage ständig zu steigen droht.

Wie funktioniert der Strompreisvergleich?

Er funktioniert ganz einfach. Sie geben in den Strompreisrechner Ihre derzeitige Postleitzahl oder bei einem Umzug Ihre neue PLZ und Ihren durchschnittlichen Jahresstromverbrauch an. Danach klicken Sie auf "vergleichen" und nach wenigen Augenblicken bekommen Sie alle passenden Stromtarife mit den dazugehörigen Strompreisen für Ihr Postleitzahlgebiet angezeigt.

Die Übersicht setzt sich ausschließlich aus Stromversorgern zusammen, die Ihren Kriterien entsprechen. Neben den Namen der jeweiligen Stromanbieter finden Sie zudem Informationen über den jeweiligen Strompreis und weitere Serviceleistungen. Beginnend bei dem günstigsten Stromtarif, also dem günstigsten Stromanbieter, können Sie sich einen oder mehrere Versorger auswählen und diese miteinander vergleichen. So sehen Sie in den Tarifinformationen auch den ungefähren Abschlag den Sie zahlen müssten bei einem Anbieterwechsel. Haben Sie sich aufgrund des Strompreisvergleiches zu einem Stromwechsel entschieden, klicken Sie einfach auf "weiter", und füllen dann das Wechselformular aus. Den Rest macht der neue Stromanbieter und wir für Sie.

Strompreisvergleich: Strompreise jedes Jahr vergleichen?

Sie sollten einmal im Jahr die Strompreise in einem Strompreisvergleich vergleichen. So das Sie bei einem jährlichen Wechsel immer wieder von den Bonustarifen (Neukundenbonus, Sofortbonus, Wechselprämien) der Versorger profitieren können. Da die Preise im Folgejahr meist steigen und dann im zweiten Vertragsjahr dann auch kein Bonus mehr gezahlt wird. Um die Tarife mit einem Sofortbonus, Neukundenbonus oder anderen Bonuszahlungen zu erhalten muss man bei den Versorgern als Neukunde zählen, dies ist erfüllt wenn man 6 Monate kein Kunde bei dem jeweiligen Anbieter war.

Wofür ist ein Strompreisvergleich gut?

Strom ist heutzutage essentiell für jeden Haushalt. Durchschnittlich verbrauchen zwei Personen 2800 Kilowattstunden pro Jahr. Doch mit welchem Anbieter lässt sich am meisten sparen? Um das herauszufinden, bieten wir Ihnen unseren Strompreisvergleich an. Führen Sie den Rechner vom Testsieger aus, und finden Sie heraus, wie viel Sie jährlich beim Strompreis sparen können. Nur so haben Sie die Möglichkeit, immer den Stromanbieter mit dem für Sie besten Preis/Leistung Verhältnis zu finden.

Was ist beim Strompreisvergleich beachten?

Wir filtern für Sie bereits die besten Angebote heraus. So bekommen Sie nur Tarife angezeigt, bei denen z.B. die Vertragslaufzeit maximal die gleiche Laufzeit hat wie die Preisgarantie. Wenn Sie unsere Filtereinstellungen so belassen, müssen Sie auf nichts weiter achten und können so von den angezeigten Stromtarifen den für Sie besten Tarif raus suchen.

Strompreisergleich für Nachtstrom geeignet?

Nachtstromtarife finden Sie ebenfalls im Strompreisvergleich. Dafür haben wir einen eigenen Nachtstromrechner, der nur die passenden Tarife für Nachtstrom und Heizstrom anzeigt. Des weiteren gibt es auch einen eigenen Strompreisvergleich für Wärmepumpen, diesen finden Sie hier.

Strompreisvergleich mit Wechselservice nutzen

Sie können nach dem Wechselauftrag unseren kostenlosen Wechselservice "Tarifwecker" nutzen. Dort haben Sie dann auch die Möglichkeit unseren Autopiloten zu aktivieren. Wir wechseln dann jedes Jahr den Stromanbieter nach Ihren Vorstellungen automatisch, ohne das Sie sich noch um etwas kümmern müssen.

Welcher Strompreisvergleich für welchen Stromzähler

Hier ist zuerst entscheidend welchen Stromzähler Sie haben. Haben Sie eine Nachtspeicherheizung oder Sie Heizen mit Strom, dann ist der Nachtstromrechner für Sie geeignet. Wenn Sie nur einen Doppeltarifzähler haben, aber keinen Nachtspeicher, dann müssen Sie den normalen Stromrechner nutzen.

Welche Daten werden für den Wechsel nach dem Strompreisergleich benötigt?

Sie brauchen:

  • eine E-Mail Adresse
  • die Lieferanschrift
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum des Vertragsinhabers
  • bei gewünschten Bankeinzug die IBAN
  • die Zählernummer vom Stromzähler
  • bei einer Neuanmeldung das Einzugsdatum
  • bei einem Wechsel den Namen und die Kundennummer des jetzigen Anbieters

Strompreisvergleich auch für Gewerbestrom?

Sie können natürlich auch mit Gewerbestrom die Strompreise vergleichen und Ihren Energieanbieter wechseln.

Zusammensetzung der Strompreise

Strompreis Zusammensetzung