Kostenloser Gasvergleich in München!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Druck der Gasanbieter in München untereinander

Gasvergleich MünchenStrom München

Mit rund viereinhalb tausend Einwohnern pro Quadratkilometer ist München die Stadt mit der höchsten Einwohnerdichte Deutschlands. Wohnungen und Häuser sind deshalb in der Bayerischen Landeshauptstadt heiß umkämpfte Güter. Die Preise für Bauland und Mieten sind die höchsten im gesamten deutschen Raum. Menschen mit niedrigem bis mittlerem Einkommen werden durch die steigenden Wohnkosten zusehends aus der Stadt gedrängt. Wer nicht auf sein Domizil in der wunderschönen Bayernmetropole an der Isar verzichten möchte, sollte schauen, ob er nicht an anderer Stelle sparen kann. Bei den Nebenkosten zum Beispiel.

In München, der Stadt mit der höchsten Singledichte Deutschlands, die bei weit über 25 Prozent der Bevölkerung liegt, heißt die effektivste Einsparmaßnahme für Privatkunden: Zusammenziehen. Denn egal, ob Wasser-, Erdgas- oder Stromverbrauch, die Faustregel besagt, je mehr Menschen in einem Haushalt zusammen leben, desto niedriger ist der Pro-Kopf-Verbrauch bei kWh und m3. Wer auf seine Freiheit nicht verzichten möchte oder zusätzlich die Kosten für Kochen und Heizen senken will, ohne den Gasverbrauch zu reduzieren, sollte mindestens einmal im Jahr die Gastarife für München vergleichen und zum günstigsten Gasanbieter wechseln. Da immer mehr günstige Gasanbieter den Markt bevölkern, ist der Wechsel lukrativ. Zumal fast die Hälfte aller Münchner Wohnungen die Tarife des teuren Grundversorgers, der Stadtwerke München (SWM), bezahlt: M-Erdgas oder M-Ökogas. Das erhöht das Einsparpotenzial bei einem Gaspreisvergleich mit anschließendem Wechsel enorm. Und der marktübliche Anstieg der Gaspreise kann durch den gesteigerten Konkurrenzdruck im besten Falle sogar abgemildert werden.

Die Suche nach einem günstigeren Gaspreis gestaltet sich wesentlich einfacher als die Suche nach einer neuen Wohnung in der Bayernhauptstadt. Den kostenlosen Gasrechner füttern Sie mit Ihrer Postleitzahl und Ihrem jährlichen Gasverbrauch in kWh, und schon sehen Sie, welcher Gastarif und welcher Gasanbieter für Sie der preiswerteste ist. Damit sie beim Vergleich und dem Wechseln nicht nur den billigsten, sondern auch einen kundenfreundlichen Tarif bekommen, sollten Sie die Informationen zu den Vertragsbedingungen beachten. Etwa, über wie viele Monate die Vertragslaufzeit geht, ob es eine Preisgarantie gibt und wie der Service des Unternehmens, vor allem der Kontakt und die allgemeine Kommunikation, von anderen Kunden bewertet wurde. Zusätzlich können Sie sich entscheiden, ob Sie weiterhin normales Erdgas oder das umweltfreundlichere Ökogas beziehen wollen. Dabei werden Ihre verbrauchten kWh und der damit verbundene Kohlenstoffdioxid-Ausstoß kompensiert, indem Ihr Gasanbieter Umweltschutzprojekte finanziell unterstützt. Diese grüne Alternative ist mitunter sogar billiger als die herkömmlichen Tarife! So bleibt durch den Vergleich der Gaspreise und Gasanbieter mit anschließendem Wechsel mehr Geld für die vergnüglichen Seiten der Stadt, wie für einen Besuch im legendären Hofbräuhaus, der Bayerischen Staatsoper oder des Viktualienmarkts. Gönnen Sie sich eine Auszeit in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, der Villa des Malerfürsten, die eine respektable Sammlung an Gemälden der expressionistischen Münchner Künstlergruppe Blauer Reiter beherbergt, oder einfach eine zünftige Maß Bier mehr auf dem Oktoberfest.

Gasvergleich der Gastarife in München!

Die passenden Stromtarife für München finden sie hier und hier finden sie alle Informationen für Heizöl in München.

Ihre Tarifdaten werden berechnet.

Tarifdaten werden berechnet.