TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Kennzeichnung von Elektrogeräten

Offenbar gibt es einen neuen Vorschlag für die umstrittenen Regelungen zu der Kennzeichnung der Energieeffizienz auf Elektrogeräten. Der schwedische EU-Ratsvorsitz will diese am 3. November 2009 offiziell vorstellen. Es sollen aufgrund des technischen Fortschritts neben den bisherigen Energieklassen „A“ bis „G“ und den Klassen „A+“ und „A++“ (welche nur für Kühlgeräte bestanden) noch die Klassifizierung „A+++“ hinzukommen.

Verbände fordern mehr Übersicht

Der Verbraucherzentrale Bundesverband, die Deutsche Umwelthilfe und der Bund für Umwelt und Naturschutz forderten hingegen, es bei der Skala „A“ bis „G“ zu belassen und die Klassifizierung nur regelmäßig zu aktualisieren. Dies bedeutet, dass ein Gerät in diesem Jahr noch die Klasse „A“ erhält, in 3 Jahren möglicherweise aber nur noch bei „C“ eingestuft wird. Die verschiedenen Organisationen erklärten dieses Vorgehen als "am verbraucherfreundlichsten".

geschrieben am: 03.11.2009