TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Strom- & Energie sparen Motivation sinkt

Die Motivation der Deutschen Energie zu sparen ist bald auf dem Tiefpunkt. Der Wille Energiespartipps einzuhalten und Gewohnheiten zu ändern ist stark gesunken. Viele Deutsche sehen bei den steigenden Strom- und Energiepreise keinen Sinn mehr, etwas zu tun.

Verbraucher sehen keinen Sinn beim Energie sparen

Ein einmal im Quartal erscheinendes Klima-Barometer hat gezeigt, dass nur noch 49 Prozent der Befragten daran interessiert sind, ihren Energieverbrauch aktiv zu senken, damit hier Kosten eingespart werden können. Vor einem Jahr waren es im gleichen Zeitraum noch stolze 69 Prozent.

Gründe für den Rückgang waren unter anderem, die Steigerung der Stromkosten. Hier sehen Verbraucher keinen Sinn mehr und sind verärgert, Energie zu sparen und trotzdem eine hohe Stromkostenabrechnung zu erhalten. Anderseits ist auch der kurzzeitige Stopp der Heizkostensteigerung aufgrund des Rückgangs des Ölpreises ein Grund, warum Verbraucher aufhören aktiv zu sparen.

35 Prozent der Befragten wollen aktiv Energie sparen um den C02 Ausstoß zu reduzieren, 17 Prozent verfolgen das Ziel der Umweltschonung; doch auch diese Werte waren im Vorjahr deutlich höher.

geschrieben am: 28.10.2009