TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Strom sparen mit dem Energiebutler

Die zukünftige Energieversorgung in Deutschland lässt viele Fragezeichen aufblitzen. Sicher, bezahlbar und trotzdem umwelfreundlich: so sieht das Modell der Strom Versorgung in Deutschland aus. Wie dieses Ziel in die Realität umgesetzt werden kann, ist Bestandteil des Projekts „Modellstadt Mannheim“ das bis Ende 2011 mit 20 Millionen Euro gefördert wird.

Ökostrom günstig und konstant nutzen

Die Energiepolitik in Deutschland wirft viele Fragen auf, die Meinungen gehen auseinander und so richtig weiß niemand wie die Ziele des Klimaschutzes mit einer sicheren und bezahlbaren Energieversorgung umgesetzt werden soll. Das Projekt „Modellstadt Mannheim“ gewann den Technologie Wettbewerb „E-Energy“ des Bundeswirtschaftsministeriums und wird deshalb bis Ende 2011 mit 20 Millionen Euro gefördert. Die Teammitglieder des Projekts wollen den Bürger stärker in den Prozess der Energiegewinnung mit einbeziehen.

Das Ziel des Projektes liegt in der gravierenden Änderung der Energieversorgung. Ökostrom und erneuerbare Energien ersetzten zunehmend Atomstrom und fossile Brennstoffe. Jedoch haben erneuerbare Energiequellen so ihre eigenen naturbedingten Eigenarten. Die Energieversorgung kann nicht konstant und sicher ablaufen, denn je nach Sonnenstand und Windstärke wird mal mehr, weniger oder gar kein Strom produziert. Strom ist auch nicht lagerfähig und es ist sinnvoll ihn dann zu verbrauchen, wenn er erzeugt wurde. Jedoch ist es natürlich nicht umsetzbar, seine Wäsche nur dann zu waschen wenn ein besonders heftiger Wind weht.

Das Projekt entwickelt einen Energiebutler; ein kleines programmierbares Gerät mit Zukunftscharakter. Der Energiebutler schaltet automatisch Elektrogeräte wie Waschmaschine oder Tiefkühltruhe genau dann ein, wenn das Angebot an Ökostrom hoch und der Preis deshalb besonders niedrig ist.

Im Juli dieses Jahres wurde der Energiebutler mit rund 20 Kunden getestet. Anfang des kommenden Jahres soll der Energiebutler im Praxistest mit 200 Kunden sein Können unter Beweis stellen. Wie viel Verbraucher mit dem Energiebutler genau einsparen, ist derzeit noch nicht bekannt.

geschrieben am: 23.10.2009