TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Umweltfreundlicher Strom aus Bäumen

Mit Ökostrom gegen Klimaerwärmung und Umweltzerstörung; diese umweltfreundliche Energiegewinnung funktioniert womöglich bald aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Die Stromgewinnung aus dem Baumstamm erforschten Wissenschaftler vom Massachusetts Institut of Technology. Die Forscher entwickelten Elektroden und Verstärker zur ökologischen Stromgewinnung.

Baumstämme liefern Ökostrom

Erneuerbare Energiequellen sind die Schlüssel für die Stromgewinnung auf unserer Welt. Holz ist der bekannteste nachwachsende Rohstoff auf unserem Planeten und dient wohlmöglich bald der Ökostromgewinnung. Ein Forscherteam vom Massachusetts Institute of Technology entwickelte eine Steckdose, die man in den Baumstamm stecken kann und so eine elektrische Spannung von bis zu 1,1 Volt liefert.

Es wurde eine Konstruktion aus Elektroden und Verstärkern entwickelt, die künftig Sensoren für die Überwachung von Wäldern und Naturschutzgebieten Strom speisen könnten. Dadurch könnte man ohne jeglichen Stromaufwand von außen Hitze, Kälte, Trockenheit oder Feuchtigkeit messen. Zwar können die Baumstämme nicht die Energieprobleme unserer Erde lösen, jedoch sei es ein wichtiger Anfang und Schritt in Richtung Weiterentwicklung von erneuerbaren Energiequellen.

geschrieben am: 19.10.2009