TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Heimkino verbraucht Unmengen Strom

Einige Surround-Systeme haben einen sehr hohen Energieverbrauch. Experten sagen, dass der Energieverbrauch dieser Geräte bisher auch nicht mit dem EU-Label gekennzeichnet wird. Deshalb sollten sich Kunden vor allem an den Herstellerangaben orientieren und die eigenen Anforderungen an das neue Gerät überprüfen.

Stromkosten können in die Höhe schnellen

Je nach Ausstattung kann ein solches Surround-System bis zu 100 Euro Stromkosten verursachen, weshalb die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Verbrauchern empfiehlt, schon beim Kauf und später bei der Nutzung auf den Stromverbrauch der Geräte zu achten.

Mit einem energieeffizienten Gerät lassen sich bis zu 90 Prozent der Kosten einsparen und auch in Hinblick der Energieeinsparung sollte darauf geachtet werden, dass die gekauften Geräte einen Ausschalter besitzen. Wenn sie keinen haben, sollte der Verbraucher darüber nachdenken sich eine Steckdosenleiste mit Ausschalter zu besorgen. Diese schaltet mit einem Klick alle Geräte aus, die angeschlossen sind.

geschrieben am: 07.10.2009