TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

München bekommt Ökostrom

Die Stadtwerke München planen ab 2015 an alle privaten Stromabnehmer ausschließlich Ökostrom zu liefern. Das heißt, dass rund 750.000 Privathaushalte mehr als 2,5 Milliarden Kilowattstunden des Stromes aus erneuerbaren Energien beziehen werden. Bisher wurden nur Tarife mit Strom aus Atom und Kohle angeboten.

Bis 2025 Ökostrom auch in der Industrie

Vor zwei Jahren noch hieß es von den Stadtwerken München, man wolle weitere Kohlekraftwerke bauen, um den erhöhten Energiebedarf der Stadt in Zukunft decken zu können. Jetzt wird in neue umweltschonendere Anlagen anlegt. Solaranlagen, Windkraftanlagen und Wasserkraftwerke und auch in nationale sowie internationale Großprojekte wird investiert.

Die Investitionssumme pro Jahr beläuft sich laut der Süddeutschen Zeitung auf eine halbe Milliarde Euro, welche aus dem laufenden Stromgeschäft finanziert werden. Aktuell beziehen immer noch rund 95 Prozent der Kundinnen und Kunden den Strom von den Stadtwerken.

Ob die derzeit moderaten Preise für die Kunden mit dem Komplettwechsel auf Ökostrom gehalten werden können, muss sich erst zeigen.

geschrieben am: 18.09.2009