TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

NRW will Energie aus Biomasse verstärken

Bis zum Jahr 2020 soll in Nordrhein-Westfalen der Anteil der Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse verdoppelt werden. Darauf einigte sich die Landesregierung am 14. September 2009 und stellte einen entsprechenden Plan vor. 7 Prozent der Ackerflächen sollen für den Anbau von Zuckerrüben oder Mais genutzt werden.

Vor allem Privathaushalte sollen versorgt werden

Der nordrhein-westfälische Umweltminister Eckhard Uhlenberg (CDU) versicherte den Landwirten, dass die Produktion von Nahrungsmittel auf den Ackergebieten des Landes Vorrang behalten werde.

Im Jahr 2020 sollen dann rund 20 Prozent des privaten Strombedarfs und zehn Prozent des Wärmebedarfs in NRW ausglichen werden. Der Ertrag aus Biomasse würde dann rund 18 Milliarden Kilowattstunden betragen.

geschrieben am: 15.09.20009