TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Bundesregierung will Elektroauto voranbringen

Ein spezieller Aktionsplan der Bundesregierung soll die Entwicklung und den Vertrieb von Elektroautos unterstützen. Zu diesem Zweck hat das Bundeskabinett jetzt noch vor der Bundestagswahl im September den sogenannten Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität beschlossen. Er soll die Markteinführung der ersten 100 000 Elektroautos im Jahr 2012 fördern.

Entwicklung Elektromobilität kommt voran

Die Käufer der ersten 100 000 Elektroautos sollen über Kaufhilfen bezuschusst werden. Über die Höhe und Art der Hilfen ist bislang noch nichts bekannt, darüber wird die neue Bundesregierung dann entscheiden. Bis 2020 sollen etwa eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen fahren, und bis dahin soll auch ein umfangreiches Netz aus Stromtankstellen entstanden sein, das die Autos vorrangig mit grüner Energie speist. Parallel dazu ist die Industrie gefordert, bislang noch vorhandene Mängel bei den Batterie-Kapazitäten und den Reichweiten der Fahrzeuge auszugleichen.

Die weltweite Konkurrenz ist stark, Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) appelierte daher an alle beteiligten Unternehmen, dass Deutschland Marktführer bei der Elektromobilität werden müsse und man in den nächsten beiden Jahren die Standards bei der Batterietechnologie und den Ladestationen für die Autos weiterentwickeln müsse. Die Branche der regenerativen Energien hofft durch die Markteinführung des E-Autos auf eine deutlich höhere Nachfrage nach Ökostrom.

geschrieben am; 29.08.2009