TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Anti-Atom Demo in Berlin geplant

Für den 05. September 2009 ist anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl eine Demonstration gegen Atomenergie geplant. Umweltschützer hoffen dabei nach der offenen Kritik von Andreas Troge auf die Unterstützung vieler Unions-Anhänger. Der scheidende Präsident des Umweltbundesamtes, der selbst der CDU angehört, hatte die Pro- Atompolitik seiner Partei kürzlich massiv kritisiert.

Auch CDU-Mitglieder für Atom-Ausstieg

Der Sprecher der deutschlandweiten Initiative "Ausgestrahlt", Jochen Stay, hofft, dass die Worte Andreas Troges vielen CDU-Mitgliedern aus der Seele gesprochen haben und sie sich an der Demonstration beteiligen. Bei einer Forsa-Umfrage im April hatten sich 47 Prozent der Unions-Anhänger für den Rückzug aus dem Atomgeschäft ausgesprochen, und 18 Prozent sprachen sich für einen Beschleunigung dieses Prozesses aus. Zahlreiche Initiativen und Bürgerbewegungen haben inzwischen dazu aufgerufen, sich an der Demo zu beteiligen, und es werden bis zu 100 000 Menschen erwartet.

Troge hatte sich ganz klar gegen die Verlängerung der Laufzeit für alte Kernkraftwerke ausgesprochen. Zudem werde Kernenergie von einigen Parteimitgliedern als Ökoenergie bezeichnet obwohl die Nutzung von Kernkraft rein gar nichts mit nachhaltiger Entwicklung zu tun habe.

geschrieben am: 03.08.2009