TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromzählerwechsel spart Energiekosten

Ein so genannter intelligenter Stromzähler liest den Verbrauch viel genauer ab als die alten Geräte und hilft damit beim Stromsparen. Man kann leichter nachprüfen, welche Geräte wie viel Energie benötigen und fünf bis zehn Prozent Kosten sparen, so das Berliner Unternehmen Scatterweb. Dazu müssen Energieversorger den Verbrauch per Smart-Metering ermitteln.

Stromkosten sparen leicht gemacht

Geschäftsführer Christian Huthmacher ruft die Stromkunden deshalb auf, die neuen Zähler durch ihren jeweiligen Anbieter installieren zu lassen. Die Geräte zeigen den Verbrauch in kurzen Abständen an, sodass die Kunden erkennen, wann wie viel Energie bezogen wird und wo man Strom sparen kann. Scatterweb zufolge kennen ca. 85 Prozent aller Haushalte ihren genauen Verbrauch nicht. Über die zeitnahe und automatisierte Datenerfassung können zudem Tarife genauer berechnet werden.

Scatterweb bietet Stadtwerken und Energieanbietern jetzt ein Funknetz zur Übertragung der Verbraucherdaten, das sich selbständig anpasst. Je genauer die Verbrauchswerte sind, die den Energieversorgern vorliegen, desto flexibler und exakter können die Kosten des betreffenden Kunden abgerechnet werden.

geschrieben am: 02.08.2009