TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Krümmel verursacht Kündigungswelle

Aufgrund des Störfalls im Atomkraftwerk Krümmel bei Hamburg steht der Energiekonzern Vattenfall vor einer Kündigungswelle tausender Kunden. Einige Ökostromanbieter verzeichnen einen extremen Neukunden-Anstieg, so das „Hamburger Abendblatt.“

Laut dem Bericht gehen bei der Greenpeace Energy AG täglich bis zu 90 neue Verträge aus Hamburg ein. Auch Energieanbieter Naturstrom soll einen täglichen Zuwachs von 30 Prozent mehr Verträgen verzeichnen. Ökostromanbieter Lichtblick lässt durch seinen Sprecher Ralf Kampwirth verlauten, dass seit dem Störfall Anfang Juli die Zahl der täglichen Neukunden von 300 auf 500 Verträge gestiegen sei. Das sind ganze 70 Prozent!

Vattenfall will von all diesen Zahlen und der angeblichen Abwanderungswelle noch nichts wissen. Pressesprecherin Sabine Neumann: „Wir haben bisher noch keine Erkenntnisse darüber.“ Da bei einem Stromanbieterwechsel der Kunde seinen Vertrag beim neuen Stromanbieter einreicht und dieser dann die Kündigung des Noch-Stromanbieters vornimmt, kann das tatsächlich gut möglich sein.

geschrieben am: 14.07.2009