0351 8888 0430
Stromwechselhotline
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
   

Stromsparende Haushaltsgeräte - Neue Vorgaben

15.4.2014 | Redaktion:

Die Europäische Union will weiter gegen Stromfresser vorgehen. Haushaltsgeräte mit einem sehr hohen Stromverbrauch sollen verboten werden und bei den anderen Geräten der Verbrauch verringert werden. Gelingen soll das Vorhaben mit der Ökodesign-Richtlinie. Diese gibt beispielsweise vor, dass einzelne stromintensive Kaffeeautomaten nach 5 Minuten Betrieb vom Netz genommen werden.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Stromvergleich.de Vorteile
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • TÜV zertifizierter Rechner!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Kostenlose Beratung!
  • Kostenfreie Kündigung!
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Stromsparende Haushaltsgeräte - Neue Vorgaben

Kaffeemaschinen machen den Anfang


Die Ökodesign-Richtlinie legt fest, wie Produkte zugleich umweltgerecht gestaltet und der Stromverbrauch möglichst gering gehalten werden können. Vor allem stromfressende Kaffeemaschinen gibt es eine neue Richtlinie, die ab 01. Januar 2015 in Kraft tritt und sich auf die automatische Warmhaltefunktion der Maschinen bezieht. Nach 5 Minuten Wartezeit sollen sich Filter-Kaffeemaschinen mit Isolierkannen abschalten, 40 Minuten soll die Wartezeit bei Filter-Kaffeemaschinen ohne Isolierkanne betragen. Allerdings wird den Herstellern die Möglichkeit eingeräumt, die automatische Abschaltfunktion durch die Verbraucher wieder abschalten zu lassen.

Richtlinie als Hilfe bei Einhaltung Klimaziel



Die Zielsetzung der neuen Vorgaben besteht darin, die bis 2020 gesteckten Klimaziele zu erreichen. Von der neuen Richtlinie sind alle stromintensiven Haushaltsgeräte, wie Fernseher, Geschirrspüler, Lampen oder elektrische Geräte allgemein betroffen. Nach Ansicht der Industrie seid die Regelung ein sinnvoller Kompromiss zwischen der Beibehaltung der Nutzergewohnheiten und der Reduzierung des Stromverbrauchs von Kaffeemaschinen.

Mit der Richtlinie für die Kaffeemaschinen treten ebenfalls schärfere Vorschriften für Backöfen, Kochfelder und Dunstabzugshauben in Kraft. In den nächsten Jahren müssen alle elektrischen Haushaltsgeräte stromsparender werden, Leistungseinbußen sind jedoch nicht zu erwarten.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!