TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Energiewende – EEG-Umlage soll erhöht werden

Auf Verbraucher kommen dunkle Zeiten zu. Laut einstimmigen Medienberichten soll die EEG-Umlage merklich erhöht werden. Dieser Umstand würde sich selbstverständlich auch in einer Erhöhung der gesamten Stromrechnung zeigen.

Anstieg auf 5,3 Cent

Bisher leistet ein Privathaushalt im Durchschnitt 125 Euro pro Jahr Kosten für die EEG-Umlage. Nach der Preiserhöhung zum Jahreswechsel würde sich dieser Betrag dann auf rund 185 Euro belaufen – ein merklicher Anstieg von 60 Euro. Das würde einem Anstieg der EEG-Umlage von 50 Prozent gleichkommen.

Begründet wird der geplante Anstieg mit den Kosten für den Netzausbau und den Sanierungsmaßnahmen an alten Netzen. Politisch wird das Thema aktuell mit Argwohn beäugt, denn erst vor wenigen Wochen sicherte die Bundeskanzlerin Angela Merkel höchstpersönlich den Deutschen Bürgern zu, dass die Energiewende keine übertriebenen Kosten mit sich bringen würde.

geschrieben am: 03.08.2012