TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Strom aus erneuerbaren Energien auf Vormarsch

Weltweit wird immer mehr Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie Energierevolution, die von der Umweltschutzorganisation Greenpeace bei dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Auftrag gegeben wurde. Seit 1990 wurde demnach eine Leistung von 430.000 Megawatt an Strom aus regenerativer Energie installiert.

Weltweiter Aufwind von Ökostrom

Zwar wurden seit dem Jahr 1990 weltweit Anlagen zur Stromerzeugung aus regenerativen Energieträgern mit Kapazitäten von rund 430.000 Megawatt Gesamtleistung installiert, dennoch gilt Kohle mit 475.000 Megawatt als der Energieträger Nummer eins weltweit. Nach Meinung der Umweltorganisation Greenpeace sei es jedoch wichtig für das Aufhalten des Klimawandels, die Nutzung von Öl und Kohle im Energiesektor zu reduzieren. Insgesamt verfügen bereits 118 Länder über festgelegte Ziele zum Klimaschutz.

Mehr Ökostrom- als Kohleanlagen

Vor allem Strom aus Wasserkraft, Biomasse sowie aus Solar- und Windenergie befinden sich weltweit auf dem Vormarsch. So wurden beispielsweise im vergangenen Jahr mehr Anlagen installiert, die Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen als Kohlekraftwerke. Zudem sei der Anteil der Atomkraft an der Stromerzeugung seit 1990 deutlich zurückgegangen und spiele bei Neubauprojekten keine Rolle mehr.

geschrieben am: 25.06.2012