TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Strompreis: Steigende Netzentgelte belasten Kunden

Immer wieder sorgen die steigenden Energiepreise, insbesondere für Strom, für Unmut bei den Verbrauchern. Dieser könnte sich in diesem Jahr weiter steigern, denn mehr als 300 Strom- und Gasnetzbetreiber fordern höhere Netzentgelte. Darüber will das Oberlandesgericht heute entscheiden.

Netzbetreiber wollen höhere Netzentgelte

Rund 300 deutsche Gas- und Stromnetzbetreiber wollen gegenüber der Bundesnetzagentur höhere Netzentgelte durchsetzen. Die Entscheidung darüber soll heute das Oberlandesgericht Düsseldorf treffen. Die Grundlage der Netzentgelte, die den Strompreis zu einem Viertel bestimmen, bildet die Kalkulation der Bundesnetzagentur. Die Netzbetreiber fordern nun, dass für die letzten fünf Jahre die Durchleitungsgebühren neu berechnet werden. Diese müssen die Energieversorger an die Netzbetreiber zahlen. Allerdings seien die anfallenden Kosten, nach Meinung der Netzbetreiber, nicht ausreichend berücksichtigt worden.

Wenn sich die Netzbetreiber mit der Forderung durchsetzen, dann müssen sich die deutschen Verbraucher auf steigende Preise einstellen. Denn eine Erhöhung der Netzentgelte wird auf die Kunden umgelegt.

geswchrieben am: 06.06.2012