Stromanbieter-Vergleich: „Sehr gut“ für 5 Anbieter

4.4.2012 | Redaktion:

Bei der Stromanbieterstudie über die Vertragsbedingungen und dem Service wurden nun 50 überregionale Stromanbieter unter die Lupe genommen. Dabei wurden Preise verglichen und die Verbraucherfreundlichkeit bewertet. Zu den Gewinnern zählen LichtBlick, wemio.de und NordlandEnergie, sowie RWE Vertrieb. Außerdem offenbarten sich Preisunterschiede, die bis zu 62 Prozent ausmachen – beim ein und demselben Versorger.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Stromanbieter-Vergleich: „Sehr gut“ für 5 Anbieter

Bewertungskriterien



Fünf Stromanbieter erhielten die Note „sehr gut“ für ihre Verbraucherfreundlichkeit. Während es in Sachen Vertragsbedingungen neun Mal die Bestnote gibt, können sich beim Service nur fünf Anbieter freuen. Die preisgünstigsten Anbieter bieten ihren Kunden in der Regel weniger Verbraucherfreundlichkeit.

Bezüglich der Vertragsbedingungen galten Vertragslaufzeit und Vertragsverlängerung, Kündigungsfrist und Dauer und Umfang der Preisgarantie als Kriterien für die Bewertung.

Beim Service wurde eher auf die Erreichbarkeit und den Service der Telefonhotline sowie des E-Mail-Services geachtet. Außerdem flossen die Interaktionsmöglichkeiten auf der Website des Versorgers, beispielsweise die Möglichkeit zur Eingabe des Zählerstandes, mit in die Bewertung ein.

LichtBlick auf dem Siegertreppchen



Für die Verbraucherfreundlichkeit erhielt LichtBlick nun den ersten Platz, dessen gleichnamiger Tarif 331 von 420 möglichen Punkten erreichte und konnte sich so auch den ersten Platz als Gesamtsieger sichern. Wemio.de mit seinem Tarif „wemio Ökostrom“ und NordlandEnergie mit dem Tarif „Drift Nordstrom“ teilen sich mit jeweils einem Punkt weniger Platz zwei. Die ersten drei Plätze wurden somit ausschließlich an Ökostromtarife vergeben.

Hamburg Energie konnte mit seinem Tarif „Tor zur Welt“ mit 322 Punkten ebenfalls die Note „sehr gut“ erreichen, ebenso wie RWE Vertrieb auf Platz 5 mit dem Tarif „36max“ und 320 Punkten.

25 weitere Anbieter erhielten die Note „gut“, 18 weitere die Note „befriedigend“. Zwei Discountanbieter bilden das Schlusslicht mit der Note „ausreichend“. Der Tarif „Bonus 12“ von almado erreichte nur 177 Punkte, und der „4-Jahreszeiten Tarif 12 jährlich bildet mit 174 Punkten das Ende der Versorgerkette. Diese Anbieter haben allerdings die günstigsten Strompreise.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!