TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromkosten von IT-Geräten leichter vergleichen

Laut einer Pressemitteilung der Deutschen Energie Agentur dena vom 08. März können die Stromkosten deutlich gesenkt werden, wenn bei der Anschaffung von IT-Geräten auf den Stromverbrauch geachtet wird. Mit der Initiative Energie-Agentur, die von der dena ins Leben gerufen wurde, ist die Überwachung der Einzelverbräuche von Geräten leichter. Durch die Entscheidung für energieeffiziente Modelle können bis zu 50 Prozent der Stromkosten reduziert werden.

Energy Star als Entscheidungshilfe

Ausgehend von der Pressemitteilung der dena können sich Verbraucher jetzt leichter über den Stromverbrauch und die Stromkosten von IT-Geräten informieren. Zum einen kann der sogenannte Energy-Star als Entscheidungshilfe beim Kauf eines neuen Gerätes dienen. Der Energy-Star kennzeichnet Geräte, die einen bestimmten Mindeststandard bezogen auf die Energieeffizienz erfüllen. Da sich der Energy-Star ausschließlich an einem Mindeststandard orientiert, bestehen in Bezug auf den Stromverbrauch zwischen den einzelnen Geräten Unterschiede.

Deshalb ist es ratsam, einen zusätzlichen Vergleich durchzuführen. Zu diesem Zweck stellt die dena eine Online-Datenbank zur Verfügung, die IT-Geräte hinsichtlich ihrer Energieeffizienz vergleicht. Dort haben Verbraucher die Möglichkeit, die am besten geeigneten Geräte für sich zu finden, indem sie die Kosten und die Energieeffizienz vergleichen.

geschrieben am: 08.03.2012