TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Solarpark soll 530 Haushalte mit Strom beliefern

Hessisch Lichtenau - Der Bürgermeister Jürgen Herwig besichtigte am Mittwoch gemeinsam mit Vertretern der E.ON Mitte AG, des Anlagenbauers Belelectric und Politikern aus der Lossestadt das Gelände der ehemaligen Blücher-Kaserne. Dort steht die beinahe fertige Anlage. Bereits in wenigen Tagen soll der Solarpark in Betrieb gehen und Strom für 530 Haushalte liefern, berichtete die Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung in dieser Woche.

Größe von fünf Fußballfeldern

Ungefähr fünf Fußballfelder groß ist die Fläche, auf der Strom erzeugt werden soll. Für die regionalen Verhältnisse sind die Ausmaße der Photovoltaikanlage immens. 23.100 Solarmodule wurden installiert, jedes davon ist 120 mal 60 Zentimeter groß. Um die zahlreichen Module aufzunehmen, werden 32 Ständerreihen benötigt, die meisten davon haben eine Länge über 100 Meter. Die Fläche hat eine Neigung von 20 Grad.

Solarpark für Erzeugung von 1,8 Millionen KWh Strom

Die optimalste Auslastung wurde berechnet, die über das gesamte Jahr erreicht werden kann. Damit sollen pro Jahr etwa 1,8 Millionen Kilowattstunden Strom gewonnen werden. Diese Menge entspricht dem Stromverbrauch von 530 Haushalten, in denen jeweils vier Personen leben.

geschrieben am: 03.12.2011