Statt Energiewende nur unkonkrete Empfehlungen

24.11.2011 | Redaktion:

Große Kritik äußerte der Naturschutzbund NABU an den Beschlüssen, die von der Bundesregierung gemacht wurden. Insbesondere geht es dabei um die Position von Deutschland bei der UN-Klimakonferenz in Durban. NABU-Präsident Olaf Tschimpke kritisiert das Vorgehen der Bundesregierung im Vorfeld der UN-Klimakonferenz. Hier zeigt es sich, so Tschimpke, dass Ideologie vor Klimaschutz geht.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Statt Energiewende nur unkonkrete Empfehlungen

Rösler nicht mehr als ein Energieverschwender



Zuvor machte EU-Energiekommissar Oettinger noch verbindliche Ziele und schrieb Maßnahmen auf, mit denen man zukünftig noch mehr Energie sparen kann. Aus diesen konkreten Zielen wurden bisweilen nur noch unverbindliche Empfehlungen. Im Hauptaugenmerk der Kritik steht vor allem Umwelt- und Wirtschaftsminister Rösler, der von dem Naturschutzbund sogar zum Energie-Verschwendungsminister gekürt worden ist.

Regierung gegen Klimawandel



Die Bundesregierung verfolgt die gefassten Energieeinsparziele nur halbherzig und gibt die Energieeffizienzaufträge für Energieversorger nicht verbindlich vor. Gerade mit der Effizienz könnten neuen Dienstleistungen entstehen, die Verbraucher enorm entlasten würden. NABU-Präsident Tschimpke geht sogar so weit und sagt: „Mit ihrer Haltung wendet sich die Bundesregierung gegen Klimaschutz, Wachstum und Beschäftigung“

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!