TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Rostocker Stromkunden von Preiserhöhung betroffen

Nach Jahreswechsel trifft es die Rostocker Stromkunden der Stadtwerke besonders hart. Aufgrund von gestiegenen Nutzungsentgelten und durch die Erhöhung der Umlage für regenerative Energien ist der Grundversorger gezwungen, die Strompreise anzuheben. Durchschnittlich erhöht sich der OSTSEE-STROM im Jahr um 2,3 Prozent.

Rostocker Verbraucher schützen sich

Der Grundversorger beginnt mit der Benachrichtigung der angekündigten Strompreiserhöhung bei seinen Kunden. Wer bei der Preisspirale nicht mit machen will, nutzt sein Sonderkündigungsrecht und sucht sich einen neuen und günstigeren Stromanbieter. Der Markt bietet eine große Auswahl – auch an Ökostromtarifen.

Ökostrom boomt

Eine Vielzahl der wechselwilligen Kunden interessiert sich zurzeit für einen Ökostromanbieter. Der Irrglaube, das Ökostrom teurer ist, als herkömmlich produzierter Strom, ist schon lange veraltet. Häufig sind selbst Ökostromtarife von alternativen Anbietern billiger, als der angebotene Grundversorgertraif. Eine Aufschlüsslung im Tarifdetail zeigt woher der Ökostrom stammt und ob mit Atomstrom in Krisenzeiten aufgefüllt wird.

geschrieben am: 23.11.2011