0351 8888 0430
Stromwechselhotline
hilfe@stromvergleich.de
Garantiert - Unabhängig - Neutral !
   

Männer wechseln öfter Stromanbieter als Frauen

8.11.2011 | Redaktion:

Berlin - Einer Studie zufolge wechseln die Männer ihren Strom- und Gasanbieter häufiger als Frauen. Besonders wechselfreudig sind dabei Menschen ab 40. Laut der Studie wechselten die männlichen Verbraucher den Anbieter mehr als doppelt so häufig wie die Frauen. Demnach könnten die Stromanbieter ihre Werbung auf männliche Kunden ausrichten, die Anfang 40 sind. Das berichtet der „Spiegel“.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Stromvergleich.de Vorteile
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • TÜV zertifizierter Rechner!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Kostenlose Beratung!
  • Kostenfreie Kündigung!
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Männer wechseln öfter Stromanbieter als Frauen

Ab 50 nimmt Bereitschaft ab



Ursache für diese Erkenntnis könnte sein, weil der Mann oftmals für die Energieversorgung in einem Haushalt verantwortlich ist. Hinzu kommt, dass die Strom- und Gasverträge bei Familien oftmals unter den Namen des Mannes liefen. Die 40- bis 44- Jährigen Verbraucher sind dabei besonders wechselfreudig. In dieser Altersklasse liegt die Quote über 50 Prozent über dem Durchschnitt. Die Bereitschaft zum Anbieterwechsel nimmt allerdings ab einem Alter ab 50 aufwärts wieder ab. Generell wechseln die Männer allerdings eher den Anbieter als die weiblichen Verbraucher.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!