TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Neues Wasserkraftwerk an der Ruhr

Das neue Wasserkraftwerk am Kemnader Stausee kann 1200 Haushalte mit Strom versorgen. Am Donnerstag wurde das Kraftwerk offiziell eingeweiht. Zwanzig Monate hat es gedauert, bis das Wasserkraftwerk feierlich in Betrieb genommen werden konnte. Dabei waren alle beteiligten Unternehmen und Institutionen anwesend. Gemeinsam wurde der rote Knopf betätigt, berichtet der Ruhrverband.

1200 Haushalte können versorgt werden

Immer wieder kam es im vergangenen Winter und aufgrund des Hochwassers zu Problemen. Deswegen kam es immer wieder zu Verzögerungen bei den Arbeiten. Insgesamt mussten Kosten in Höhe von 4,5 Millionen Euro für die Anlage aufgebracht werden. Im Juni sollte sie bereits fertig gestellt sein. Der Kemnader See ist dabei der letzte Stausee, der sich an der Ruhr befindet, der ein Wasserkraftwerk erhalten hat. Etwa 1200 Haushalte können mit diesem Wasserkraftwerk mit Strom versorgt werden. Die Energie, die dadurch erzeugt wird, soll in das Netz der Stadtwerke Bochum eingespeist werden.

geschrieben am: 14.10.2011