TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Ökostrom für Ochtrup

Ochtrup - Ab Januar wird es Neuerungen bei den Stadtwerken Ochtrup geben: Die Öko-Marke wird eingeführt. Die Kunden haben ab nächstem Jahr die Möglichkeit, den Stromtarif zu wechseln und 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien zu beziehen. Am Dienstagabend präsentierte der Stadtwerkeleiter Robert Ohlemüller die neue Marke: SWO-öko-logisch.

EEG-Kosten müssen abgewartet werden

Der neue Tarif ist zwar etwas teurer, jedoch umweltfreundlich. Wer sich als Verbraucher für den neuen Tarif entscheidet, muss pro Kilowattstunde 1,19 Cent mehr zahlen. Bisher ist noch ungewiss, ob die restlichen Stromtarife von den Stadtwerken ebenfalls teurer werden. Ohlemüller gab bekannt, dass erst die EEG-Kosten abgewartet werden müssen, bevor die anderen Tarife berechnet werden können. Er hofft zudem, dass es Mitte Oktober Klarheit gibt. Jedoch glaubt er kaum, dass die Strompreise sinken werden.

Verbraucher erhalten Informations-Broschüren

Wenn die notwendigen Kalkulationsdaten vorhanden sind, erhalten die Kunden Broschüren der Stadtwerke, die alle Informationen zum neuen Ökostromtarif enthalten. Der neue Tarif ist nicht die erste Maßnahme, umweltschonend Energie zu erzeugen: Beispielsweise produzieren die Stadtwerke an der Marienschule mit Solaranlagen grünen Strom, berichtet die „Ahlener Zeitung“.

geschrieben am: 06.10.2011