TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Deutschland erhält im Notfall Strom aus Österreich

Düsseldorf - Medienberichten zufolge hilft Österreich Deutschland im kommenden Winter aus, wenn es zu Stromengpässen kommt. Wie ein Vorstand eines österreichischen Energieversorgers mitteilte, will man sich damit für Engpässe rüsten. Verbund AG, die Energieversorgung Niederösterreich (EVN) und die Stadtwerke aus Wien halten weitere Kapazitäten für Deutschland bereit, wenn der Strombedarf im Winter in die Höhe steigt.

Österreich hält Kapazitäten bereit

Sollte es im kommenden Winter zu Stromengpässen kommen, erhält Deutschland Hilfe aus Österreich. Das Land hält zusätzliche Kapazitäten bereit, um im Falle eines strengen Winters Deutschland mit Strom zu beliefern. Wolfgang Anzengruber, der Verbund-Vorstandschef verkündete, dass mit den österreichischen Kapazitäten eine weitere Sicherheit geschaffen wurde, die für den kommenden Winter erforderlich ist.

Stromengpässe sollen verhindert werden

In Deutschland wurden bereits die ersten Atomkraftwerke aufgrund des beschlossenen Atomausstiegs abgeschaltet. Der Bedarf an Strom könnte an kalten Wintertagen rasch in die Höhe schnellen. In dem Fall würden die Österreicher mit ihren zusätzlichen Kapazitäten aushelfen, damit Stromengpässe verhindert werden können. Somit ist gewährleistet, dass die Energieversorger in Deutschland genügend Strom für den Notfall zur Verfügung haben.

geschrieben am: 29.09.2011