TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Neues Stromgeschäft der Stadt Langenau

Langenau - Zusammen mit dem Energieversorger EnBW gründet die Stadt Langenau eine Strom-Gesellschaft. Die Gesellschaft bekommt die Konzession zum Netzbetrieb. Etwa 2 Jahre dauerten die Beratungen, die meistens nicht öffentlich statt gefunden haben. Der Gemeinderat Langenau gab jetzt seine Zustimmung für die Stromnetzgesellschaft. Ebenso stimmte der Gemeinderat dem Abschluss des Konzessionsvertrages zu.

Gesellschaft muss das Netz ausbauen

"Stromnetz Langenau GmbH & Co. KG" heißt die Gesellschaft, die in Zukunft das Stromnetz im Stadtgebiet betreibt. Außerdem ist die Gesellschaft dafür zuständig, das Netz auszubauen und instand zu halten. Das Unternehmen erhält dabei die Anlagen für die Stromverteilung. Verbraucher, die in Zukunft an das Netz in Langenau angeschlossen werden wollen, kommen mit der KG zusammen.

Vertrag endet 2031

Der Konzessionsvertrag dient dazu, die „Nutzung öffentlicher Verkehrswege zum Bau und Betrieb von Leitungen für die Stromversorgung im Gemeindegebiet“ zu regeln. Jährlich ist die Konzessionsabgabe an die Stadt rund 450.000 Euro hoch. Ab 1. Januar 2012 ist der Konzessionsvertrag gültig. Er läuft am 31. Dezember 2031 aus, berichtet die „Südwest Presse“.

geschrieben am: 26.09.2011