TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Energietag in Baden-Württemberg

Am Wochenende lag der Fokus auf den erneuerbaren Energien. Pforzheim und unzählige Gemeinden aus dem Kreis Calw und dem Enzkreis stellten am Energietag Baden-Württemberg Möglichkeiten für die Nutzung der erneuerbaren Energien vor. Wie die „Pforzheimer Zeitung“ berichtet, reichte die Präsentation von Geothermie über Bio- und Solarenergie bis hin zu Wasser- und Windkraft. Auch Straubenhardt und Wiernsheim waren beteiligt.

Orte, die Ökostrom erzeugen

Die Teilnehmer der Solarinitiative Straubenhardt waren insgesamt 3 Stunden unter dem Motto „Wind, Holz Sonne – erneuerbare Energien in Straubenhardt“ unterwegs. Bei diesem Marsch lag die Aufmerksamkeit auf die Orte, die bereits grünen Strom mit erneuerbaren Energien erzeugen. Der Solarpark Feldrennach und der Biolandhof Reiser gehörten zu den Zielen der Gruppe. Auf dem Biolandhof wird der Strom mit Solaranlagen erzeugt.

Strom wird nicht komplett ins Netz eingespeist

Da die Solaranlage auf dem Hof so ausgerichtet wird, dass sie dem Sonnenstand entspricht, arbeitet die Anlage sehr effektiv. Seit Neuestem wird der Strom, der auf dem Hof produziert wird, nicht mehr vollständig in das Netz eingespeist. Ein Teil des erzeugten Stroms wird am Erzeugerort verwendet.

geschrieben am: 26.09.2011