TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Eröffnung der Solarstromanlage in Senftenberg

Senftenberg - Am Samstag eröffnete Matthias Platzeck, der Ministerpräsident von Brandenburg eine Solarstrom-Anlage in Senftenberg, die zu den leistungsstärksten in Deutschland gehört. Die Anlage verfügt über ein Solarkraftwerk, welches eine Leistung von 78 Megawatt aufbringen kann.

Seit August am Netz

Etwa 150 Millionen hat die neue Anlage in Brandenburg gekostet. Die Berliner Saferay GmbH war für den Bau zuständig. Platzeck hält den gewählten Standort der Anlage für ideal, besonders für große Solaranlagen. Nach Angaben vom Unternehmen speist das Werk schon seit August Strom ins Netz, der für etwa 50.000 Haushalte reicht. Zwei zusätzliche Solarparks produzieren ebenfalls grünen Strom, berichtet die „Welt“.

Bau innerhalb von 3 Monaten realisiert

Wie das Unternehmen mitteilte, weist die Anlage eine Gesamtleistung von 166 Megawatt auf. Damit ist die Anlage der weltgrößte Photovoltaikkomplex, der am Netz ist. Marko Schulz, Geschäftsführer von Saferay, verkündete, dass der Bau des Solarkraftwerkes nur 3 Monate dauerte. Schulz wies darauf hin, dass der Bau von solchen Anlagen schneller umgesetzt werden kann, als der von anderen Kraftwerkstypen.

geschrieben am: 25.09.2011