TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

EnBW fordert Mitarbeiter-Beitrag zum Umbau

Berlin - EnBW, der angeschlagene deutsche Energiekonzern ist in der Umbauphase. Um diese voran zu bringen, sollen sich nun auch die Beschäftigten daran beteiligen. Eigenen Angaben zufolge präsentierte der Vorstand dem Aufsichtsrat drei Maßnahmepakete. Genauere Angaben wurden bisher noch nicht bekannt gegeben.

Mitarbeiter übten Kritik an Plänen

EnBW plant den eigenen Umbau. Nun sollen auch die Mitarbeiter ihren Beitrag zum Umbau leisten. Vom Vorstand wurden dabei bereits 3 Pakete zur Umsetzung der Maßnahmen vorgestellt. Zu den im Aufsichtsrat vorgestellten Maßnahmen gehören Desinvestitionen, Effizienzmaßnahmen und mögliche Kapitalmaßnahmen. Die Arbeitnehmer reagierten darauf eher mit Kritik. Sie kritisierten die Pläne, bei denen die Mitarbeiter arg einbezogen werden sollen. Bisher brachte das Unternehmen allerdings noch nicht zum Ausdruck, wie die Inhalte dieses Beitrages sind.

geschrieben am: 23.09.2011