TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Höhere Effizienz bei Stromerzeugung

Breisach - Hierzulande ist man sich einig: Die Energiewende ist unumgänglich und von hoher Bedeutung, sie umzusetzen. Jetzt stellt sich nur die Frage, wie die Ziele der Energiewende auch realisiert werden können? In Zukunft will der Grünen-Ortsverband ausreichend Informationen an die Bevölkerung weiter geben. Wie die „Badische Zeitung“ berichtet, präsentierte Gerhard-Stryi-Hipp vom Fraunhofer Institut Freiburg ein Konzept, welches die vollständige Versorgung mit Ökostrom bis zum Jahr 2050 in Aussicht stellt.

Ausgewogener Energiemix von hoher Bedeutung

Eines ist sicher: für die Energiewende ist eine höhere Effizienz und der ausgewogene Energiemix erforderlich. Nach Ansicht von Stryi-Hipp werden vor allem die Geothermie, Solar- und Windenergie von hoher Bedeutung sein. Die Anteile hängen dabei von der geografischen Beschaffenheit ab. Der Diplomphysiker ist der Meinung, dass die Windkraft Platz 1 belegen wird.

Stromnetzausbau ist notwendig

Ziel ist eine dezentrale Energieerzeugung. Der Strom kann nicht immer an dem Ort erzeugt werden, wo er benötigt wird. Aus diesem Grund ist ein länderübergreifender Stromnetzausbau von Nöten. Wichtig ist, dass das Netz intelligenter wird. Bisher wurde der Strom nur in eine Richtung transportiert; in Zukunft soll der Stromaustausch über mehrere Ebenen durchgeführt werden.

geschrieben am: 21.09.2011