TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Entschädigungen bei Stromausfall

Ab nächster Woche können die Verbraucher in Hamburg und Berlin Entschädigungen erwarten, wenn der Strom ausfällt. Sollten die Verbraucher wegen eines Defektes länger als 3 Stunden keinen Strom erhalten, erhalten sie in Zukunft 20 Euro vom Netzbetreiber Vattenfall. Chef der Stadtnetztochter Vattenfall Europe Distribution, Helmar Rendez, verkündete, dass jeder Verbraucher unabhängig vom Anbieter, der sie mit Strom beliefert, diese Entschädigung erhält.

Stromausfall bei einzelnen Stadtteilen

Innerhalb der Stadt ist Vattenfall Distribution für das Leitungsnetz zuständig und kümmert sich um alle Schaltstationen und Stromkabel. Aufgrund von diversen Pannen und Ausfällen igibt es in Berlin durchschnittlich für 13 Minuten keinen Strom im Jahr, verkündete Rendez. Oder auch anders ausgedrückt: Aller fünf Jahre gibt es bei jedem Berliner einen Stromausfall. Wenn es zu einem Stromausfall kommt, sind meist nur ein paar Stadtteile betroffen und nicht die ganze Stadt. Diesen Monat konnten bereits mehrere Stromausfälle verbucht werden, die länger als 3 Stunden andauerten.

Stromnetz soll kommunal betrieben werden

Mit der Aktion will der Netzbetreiber zeigen, dass er sich für das Berliner Stadtnetz aktiv einsetzt. Wie das Unternehmen bekannt gab, werden jährlich 240 Millionen Euro für das Netz in Berlin aufgebracht. Hinzu kommen die Pläne des Wirtschaftssenators Harald Wolf (Linke), der das Berliner Stromnetz kommunal betreiben will.

geschrieben am: 21.09.2011