TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Neue Anlage versorgt 1000 Haushalte mit Strom

Schweinberg - Geräte wie Raupen, Bagger oder LKW sind auf der Pülfringer Höhe derzeit im dauerhaften Einsatz um den Bau der großen Biogasanlage zu realisieren. Vor kurzem hatte der Bau erst begonnen und ist mittlerweile in vollem Gange. Wie die „Rhein-Neckar-Zeitung“ berichtet, gab es allerdings erst Widerstand, als die Pläne veröffentlicht wurden.

Ortschaftsrat stimmte zu

Nach den Widerständen wurde der Standort zweimal gewechselt, nun hat er eine größere Entfernung von der Ortslage. Anschließend stimmte der Ortschaftsrat und auch der Technische Ausschuss des Hardheimer Gemeinderates dem Großprojekt zu. Der Bau für die Produktion erneuerbarer Energie konnte also beginnen.

3,3 Millionen Kilowattstunden Strom

Errichtet wird eine Biogasanlage von den Betreibern Klaus Keim und Thomas Henn. Die Anlage verfügt über drei Fahrsilos, zwei Fermentern, einem Blockheizkraftwerk und einem Endlager. Die Kosten für die Anlage liegen bei etwa zwei Millionen Euro. Die Inbetriebnahme soll planmäßig im Dezember stattfinden. Mit der Anlage sollen rund 3,3 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt werden. Mit der Leistung könnten rund 1000 Haushalte mit Strom versorgt werden.

geschrieben am: 20.09.2011