TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromsparmöglichkeiten für Mieter

Köln - Es wird Herbst und die Strompreise steigen. Dass man als Verbraucher etwas dagegen unternehmen kann wird nun in Köln vorgezeigt. Ein Onlineportal sowie der Kölner Mietverein planen einen Sammeleinkauf um Stromkosten zu sparen. Die Registrierung kann bis zum 23. Oktober beim Strompool vorgenommen werden, berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“. Das Konzept wird in den Niederlanden bereits angewendet. Um einen Wechsel des Stromanbieters vorzunehmen, muss viel Arbeit und Zeit eingeplant werden.

Wechsel wird erleichtert

Vorsitzender des Mietvereins, Franz-Xaver Corneth, verkündete, dass der Mietverein und die Firma iChoosr den Wechsel nun mit einer Mieter-Energieauktion erleichtern wollen. Wer außer den 60.000 Mitgliedern, die sich in dem Verein befinden, an der Aktion teilnehmen will, kann sich ganz einfach online registrieren. Anja Tangermann von der Firma iChoosr verkündete, dass die Anfragen dann zu einem Sammeleinkauf gebündelt werden.

Individuelles Angebot wird erstellt

Ähnliche Aktionen fanden bereits zweimal durch die niederländisch-deutsche Firma in Deutschland statt. Das Portal weckte in den Niederlanden bereits von 25 Prozent der Wechsler das Interesse. Der Zuschlag wird an den Anbieter gegeben, der die billigsten Preise hat. Der gesamte Preis wird dann auf den Einzelnen Kunden heruntergerechnet. Danach erfolgt die Erstellung eines individuellen Angebotes. Der Angemeldete hat die Möglichkeit, sich zu diesem Zeitpunkt zu entscheiden, ob er das Angebot annimmt oder nicht. Je mehr Teilnehmer es gibt, desto preiswerter wird es.

geschrieben am: 19.09.2011