Neue Stromverträge für TelDaFax-Kunden

24.6.2011 | Redaktion:

Wiesbaden – Auch in der Region Wiesbaden sind Strom- und Gaskunden von der Insolvenz der TelDaFax betroffen. Die Verbraucher müssen sich allerdings keine Sorgen machen, dass sie von nun an keinen Strom mehr bekommen, da die ESWE Versorgungs AG als Grundversorger die Energielieferung lückenlos fortsetzt. Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG gab bekannt, dass bereits viele Kunden neue Verträge mit der ESWE abgeschlossen haben.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Neue Stromverträge für TelDaFax-Kunden

Kunden werden über die Grundversorgung weiter beliefert



Wie die „Wiesbadener Zeitung“ berichtet, liefert der Billigstromanbieter seit Mitte Juni kein Strom und Gas mehr an sämtliche seiner Kunden. Da eine durchgängige Energieversorgung aber gewährleistet sein muss, wurden die betroffenen Kunden gemäß Energiewirtschaftsgesetz durch die Grundversorgung weiter beliefert. Marc Fischer, Leiter der ESWE Privatkundenbetreuung erklärt, dass alle Kunden, die bei der TelDaFax unter Vertrag waren, schnellstmöglich von der ESWE informiert wurden und Details über die Tarifangebote erhalten haben. Alle Neukunden werden auf Wunsch individuelle Angebote vorgelegt bekommen.


Kunden sollen bei der Wahl des Anbieters Acht geben



Doch die Frage, die die ehemaligen Kunden von TelDaFax wohl am meisten beschäftigt, ist die, ob das im Voraus gezahlte Geld wieder zurück gezahlt wird. Fischer verkündete, dass Chancen eher gering sind, dass die Kunden das Geld jemals wieder sehen werden. Auch die Verbraucherzentralen bestätigen diese Ansicht. Fischer rät den Verbrauchern, dass sie bei der Wahl des neuen Stromanbieters darauf achten, dass sie keine Vorauskasse zahlen müssen.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!