TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Weltweit größtes Solarkraftwerk ersetzt AKW

Los Angeles – Das weltweit größte Solarkraftwerk befindet sich in der Entstehungsphase in der Wüste des US-Bundesstaates Kalifornien. Geplant ist, dass es eine Maximalleistung aufbringen kann, die der eines Atomkraftwerkes gleich kommt. Wie die „Welt“ berichtet, wird am Freitag der erste offizielle Spatenstich vorgenommen, um das Milliardenprojekt zu starten. US-Innenminister Ken Salazar, Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown und Solar-Millennium-Chef Christoph Wolff waren bei der Zeremonie anwesend.

33 Prozent durch regenerative Energien

Im Herbst wurde für das solarthermische Kraftwerk Blythe die Baugenehmigung erteilt. Die Erlanger Projektgesellschaft Solar Millennium steht hinter dem Projekt. Gouverneur Brown betonte, dass die Anlage auch dazu diene, den Westküstenstaat bei der Umsetzung der Umweltziele zu unterstützen. Geplant ist, dass Kalifornien seinen Energiebedarf zu 33 Prozent aus regenerativen Energien, wie zum Beispiel Wind- und Sonnenenergie, decken wird.

2013 soll erster Strom geliefert werden

Im April hat die US-Regierung die Zusage für die Kreditgarantien in Höhe von 2,1 Milliarden Dollar gegeben. Diese Garantien dienen der Finanzierung von 75 Prozent der Baukosten. Geplant sind vier Anlagen, welche das Sonnenlicht mit Parabolspiegeln bündeln und jeweils eine Leistung von 242 Megawatt aufbringen können. Bereits 2013 soll Strom geliefert werden. Bis zu 750.000 Haushalte sollen mit dem erzeugten Strom versorgt werden können.

geschrieben am: 20.06.2011