TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Notstromversorgung im Hospital wegen Stromausfalls

Bad Honnef – Am Dienstagmorgen fiel in der nordrhein-westfälischen Stadt der Strom aus. Für rund 40 Minuten konnte die Innenstadt nicht mit Energie versorgt werden. Wie die „Kölnische Rundschau“ berichtet, waren auch Rathaus und Krankenhaus von dem Ausfall betroffen. Ein Notstromaggregat konnte im Hospital die Stromversorgung vorerst übernehmen.

Die genaue Zahl der Betroffenen ist unbekannt

Ab 9.15 Uhr mussten die Einwohner von Bad Honnef für ca. 40 Minuten ohne Strom auskommen. Auch das Krankenhaus blieb davon nicht verschont. Technischer Vorstand des städtischen Energieversorgers Bad Honnef AG (BHAG), Thomas Linnemann, gab bekannt, dass es in einer Hauptleitung in der Karlstraße einen Kurzschluss gegeben haben muss. Weite Teile der Stadt erhielten somit einige Minuten keinen Strom. Linnemann konnte eine genaue Zahl allerdings nicht nennen.

Verzögerungen nicht ausgeschlossen

Das Problem konnte mit Hilfe von Umschaltungen innerhalb von 40 Minuten gelöst werden. Nach dem genauen Ort des Kurzschlusses wurde einige Zeit gesucht. Somit nahmen auch die Reparaturen einige Zeit in Anspruch. Die Stadtverwaltung verkündete, dass auch das EDV-Netz von dem Stromausfall betroffen war und die Anlage gegen Mittag wieder in Betrieb genommen werden konnte. Aufgrund dieser Probleme kann es zu Verzögerungen bei gewissen Bearbeitungen kommen.

geschrieben am: 15.06.2011