TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Ökostrom: Google investiert in Solarpark

Bereits in den Vereinigten Staaten von Amerika investierte der Internetriese Google in einen Solarpark; nun kommen 3,5 Millionen Euro einem Solarpark in Brandenburg an der Havel zu Gute. Mit diesem Schritt steigt Google in den Markt für regenerative Energien in Deutschland ein und fördert dabei einen der größten Solarparks, die sich in Deutschland befinden.

Wertvollste Marke der Welt für Ökostrom

Mehrere Medien berichteten, dass Google erneut in einen Solarpark investiert. Diesmal mit Sitz in Deutschland. Mit dem Solarpark in Brandenburg können 5.000 Haushalte in der Umgebung mit Strom aus Solarkraft versorgt werden. 3,5 Millionen Euro investierte Google in das zukunftsweisen Solarprojekt und unterstützt damit die Entwicklung der erneuerbaren Energien.

Google investiert zum ersten Mal in Deutschland

Neben dem US-Konzern Google wird auch der Hamburger Finanzinvestor Capital Stage den Solarpark betreiben. Doch Google investierte nicht nur in den Solarpark in Brandenburg sondern förderte bereits 100 Millionen Dollar um erneuerbare Energien voran zubringen. Doch das Projekt in Brandenburg ist Googles erstes Ökostromprojekt in Deutschland.

geschrieben am: 08.04.2011