TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Experten: Keine Stromknappheit bei Ökostrom

Viele Experten aus der Energiebranche meldeten sich nun zum Thema zu Wort. Deutsche Verbraucher brauchen keine Stromknappheit nach Abschalten der Atomkraftwerke befürchten. Auch die Angst, dass Deutschland dann zwingen seinen Energiehunger über Stromimporte decken müsste, sei unbegründet.

Keine Stromausfälle zu befürchten

Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Erneuerbare Energien, Björn Klusmann, erklärte verunsicherten Verbrauchern, dass Deutschland nicht zum Stromimporteuer werden muss, sobald die Bundesregierung alle vorhandenen deutschen Atommeiler abschalten lässt. Die Bundesrepublik verfügt über riesige Leistungsreserven und braucht sich deshalb über keine Stromausfälle Gedanken machen.

Starker Verbund: Erneuerbare Energien

Experten geben jedoch der Bundesregierung Recht, wenn sie sagen, dass Solarstrom oder Windanlagen nicht den gesamten Energiebedarf Deutschlands decken können. Jedoch seien die regenerativen Energien als Gesamtheit „auf jeden Fall“ in der Lage, den Ausstieg bis 2020 alleine zu packen. Auch der Ökostromanbieter Lichtblick bestätigt, dass der letzte Meiler in fünf bis zehn Jahren problemlos vom Netz gehen könnte.

geschrieben am: 07.04.2011