TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromerzeuger als Lärmschutz

Am Berliner Ring sollen Solaranlagen künftig den Schall vom Wohnbereich abschirmen. Das lies der brandenburgische Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger von der SPD am Montag in Potsdam verlauten. Das Pilotprojekt solle gleich zwei Vorteile verbinden.

Solarplatten entlang der Autobahn

Laut Vogelsänger soll das neue Solarprojekt nicht nur die erneuerbaren Energien fördern, sondern auch mit zusätzlichem Lärmschutz diene. Es geht um die Strecke zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal. Bis Ende März können sich Unternehmen für dieses Projekt bewerben. Doch seit wann isolieren Solarplatten? Vogelsängers Angaben zu Folge wird schon seit Ende 2010 an dem Lärmschutz für die Photovoltaik-Anlagen gearbeitet. Im Zusammenhang mit dem achtspurigen Ausbau der A10 südlich von Berlin sollen die Lärmschutzwände errichtet werden.

geschrieben am: 14.02.2011