Beschlagene Scheiben zeugen von Qualität

10.2.2011 | Redaktion:

Frankfurt/Main – Wenn dreifach verglaste Fenster am Morgen nach einer frostigen, sternenklaren Nacht von außen beschlagen sind, zeigt das die gute Qualität und nicht wie irrtümlich Vermutet einen Mangel. Aus zwei Gründen kühlt die Dreischeibenverglasung in kalten Nächten stark ab, weiß Werner Eicke-Hennig, Leiter der "Hessischen Energiespar-Aktion".

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Beschlagene Scheiben zeugen von Qualität

Scheibe kühlt stark aus



Über Nacht strömt nur noch wenig Wärme von innen nach, außerdem strahlt die äußere Scheibe in Nächten ohne schützende Wolkendecke Wärme in den kalten Weltraum ab. Dadurch ist die Temperatur der Scheibe geringer als die der Außenluft. Wenn dann die Luft an der Fensterscheibe abkühlt, verliert sie überschüssigen Wasserdampf als Tauwasser.


Nur am Morgen beschlagen



Früher ging ein wesentlicher Teil der Wärme aus beheizten Innenräumen über die Fenster verloren und die Außenscheiben wurden ganz automatisch mitgeheizt. Dieser Effekte wurde durch die Dreifachverglasung erheblich minimiert. Der Experte erklärt, dass das Phänomen der beschlagenen Scheiben nur in den Morgenstunden auftrete und verschwinde, so wie sich die Scheibe erwärmt. Außerdem beschränkt sich die Erscheinung vor allem auf Tauwetterperioden und die Überganszeiten, bei denen die Außenluft feuchter ist.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!