TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Honda versucht sich auf dem Energiemarkt

Wie der bekannte Autobauer Honda bekannt gab, wird sich künftig die Entwicklung nicht mehr ausschließlich auf Autos beschränken, sondern auch eine komplett neue Sparte in Angriff genommen werden. Nach VW versucht dieser sich nun an der Herstellung von Mikro-Heizkraftwerken für Einfamilienhäuser.

Strom und Wärme aus einem Generator

Das Unternehmen gab die erfreuliche Nachricht am Donnerstag in Düsseldorf bekannt und plant bereits für Juni 2011 die ersten Heizsysteme auf den Markt zu integrieren. VW unternahm diesen Schritt bereits letztes Jahr und erzeugt so mit dem Ökostromanbieter Lichtblick Strom und Wärme gleichzeitig aus einem im Haus installierten Generator. Aktuell kosten die Mini-Kraftwerke die Hausbesitzer rund 16.000 Euro.

Subventionen garantiert

Durch das 2009 durch die Bundesregierung verabschiedete Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz sind zusätzlich Fördermittel für die Hausbesitzer garantiert. Mit 5,11 Cent pro generierte Kilowattstunde Strom wird jeder eigens erzeugte Strom vom Staat vergütet. Wer mehr Strom produziert als verbraucht wird, kann diesen zudem direkt ins Stromnetz mit einbeziehen. Die Vergütung für eine Kilowattstunde beläuft sich aktuell auf rund 5 Cent.

geschrieben am: 05.02.2011