TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Gipfeltreffen der Energieexperten am Freitag

Wie selten zuvor beschäftigt das Thema von Energie und der Integration von Öko-Energie in den Energiemix momentan die Experten der Europäischen Union. Diese treffen sich zusammen mit den verantwortlichen Regierungschefs am Freitag zum Energie-Gipfeltreffen um den künftigen Kurs festzulegen.

Umfassende Agenda

Auf der Agenda finden sich unter anderem die Themen Energiebinnenmarkt und der Netzausbau wieder. Die EU strebt eine länderübergreifende Netzversorgung an, die durch ihre Effizienz und die geografischen Gegebenheiten zu einer besseren und längerfristig günstigeren Energieversorgung führen soll. Der Binnenmarkt soll laut aktuellen Plänen bis 2014 fertiggestellt sein und zudem für eine erhöhte Versorgungssicherheit sorgen.

Ökoenergie soll weiter ausgebaut werden

Auch der Ausbau um die grünen Energien bildet einen wichtigen Gesprächspunkt für die Konferenz in Brüssel. Bis 2020 sollen über 20 Prozent am Gesamtenergiebedarf durch regenerative Energien gedeckt werden. Deutschland agiert dabei als Musterbeispiel, dessen Subventionskonzept für Solarenergie für unzählige Jobs und einen Solarboom sorgte. Ob über die Finanzierungsmöglichkeiten gesprochen wird, darf zum jetzigen Zeitpunkt jedoch bezweifelt werden.

geschrieben am: 03.02.2011