Bundesumweltministerium sucht Energiesparmeister

10.1.2011 | Redaktion:

Im Rahmen der vom Bundesumweltministerium geförderten Kampagne „Klima sucht Schutz“ werden bundesweit ab sofort die besten Schülerprojekte zur kreativen und innovativen Umsetzung von Klimaschutz und Energiesparen gesucht. Unter energiesparmeister.de können sich Schüler und Lehrer als Team oder einzeln noch bis zum 14. März bewerben. Nachdem eine Expertenjury die zehn besten Projekte ausgewählt hat, bestimmen die deutschen Bundesbürger über eine Internetabstimmung den Sieger, der dann den Titel Energiesparmeister „Gold“ erhält.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Bundesumweltministerium sucht Energiesparmeister

Im vergangenen Jahr konnte sich der Wettbewerb zum Energiesparmeister rekordverdächtiger Teilnehmerzahlen erfreuen. Es lagen Bewerbungen für 200 Projekte vor. Schirmherr des Wettbewerbs, Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen, betonte: "Es beeindruckt mich, mit welcher Kreativität sich junge Menschen an Lösungen für das Problem des Klimawandels beteiligen. Der Energiesparmeister-Wettbewerb zeigt, wie viel sich mit pfiffigen Ideen und konkretem Handeln erreichen lässt." Wie bereits im Vorjahr, wird auch dieses Mal der Sänger der Band Culcha Candela, Johnny Strange, die Jury ergänzen. Weitere große Medienpartner sind das Online-Netzwerk Schüler-VZ und das bundesweit publizierende Schülermagazin Spiesser.


Sonderpreis für Effizienz



In diesem Jahr gibt es eine Erweiterung des Wettbewerbs: den Sonderpreis „Messbare Erfolge“. Das eigens für Schulen entwickelte Energiesparkonto gibt Lehrern und Schülern einen genauen Überblick über den eingesparten Energiebedarf ihrer Schule. Am Ende gewinnt das effizienteste Projekt also das, bei dem am meisten Energie eingespart wurde.


UN-Auszeichnung für Patenmodell



Jede der zehn Energiesparmeister-Gewinnerschulen bekommt ein renommiertes Wirtschaftsunternehmen oder eine Organisation zur Seite gestellt. Die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zeichnete dieses einzigartige Patentmodell sogar aus. Beide Seiten können vom inhaltlichen Austausch profitieren. Oftmals liefern die Paten sogar wichtige Anstöße für die Weiterentwicklung der Klima-Gruppen. Mit Hilfe des Wettbewerbs können Brücken zwischen verschiedenen Bereichen der Zivilgesellschaft geschlagen werden.
§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!