TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Heizkostenabrechnung: kostenlose Prüfung

Durch die gemeinnützige Initiative co2online GmbH erhalten Mieter und Hauseigentümer noch bis zum 31. Dezember 2010 die Möglichkeit ihre Heizkostenabrechnung von Experten und Fachleuten zu überprüfen. Das Heizgutachten gibt Laien Auskunft über Kostenherde und deren Gründen dafür.

Gutachten mit Gegenwert von 60 Euro

Das individuell angefertigte Gutachten der Abrechnung entspricht einem Kostengegenwert von 60 Euro. Durch die vom Bundesumweltministerium geförderte Heizspiegelkampagne entfallen bis zum Ende des Jahres jegliche Kosten. Wer das kostenlose Angebot in Anspruch nehmen möchte, muss auf der Internetseite der Heizspiegelkampagne (heizspiegel.de) den gratis Gutschein ausfüllen und zusammen mit einer Kopie der Heizkostenabrechnung einschicken.

Die Verbraucher erhalten danach ein übersichtliches Datenblatt mit allen notwendigen Werten, sowie eine fachliche Stellungnahme der Experten die den Vermietern vorgezeigt werden können. So können Mieter, Vermieter und die Hausverwaltung gemeinsam an der Kostensenkung der Heizkosten arbeiten und den Verbrauch weiter optimieren.

geschrieben am: 20.12.2010